Überbrückungsangebote

Leider gibt es nicht genug auf Essstörungen spezialisierte TherapeutInnen und stationäre Einrichtungen, um den zunehmenden Bedarf an Therapieplätzen zu decken. Die sich daraus ergebenden Wartezeiten können durch ein Überbrückungsangebot unseres Vereins aufgefangen und therapeutisch betreut werden. So können Sie mit uns mehrere Beratungsgespräche vereinbaren, die Ihnen helfen, die Übergangszeit sinnvoll zu gestalten.


© LuCa Heidelberg e.V. | Untere Neckarstr. 17 | 69117 Heidelberg | Telefon 06221 - 6525894 | Fax: 06221 - 439250 | Impressum | Datenschutz | Kontakt